Sicherstellung der Einsatzbereitschaft unserer Freiwilligen Feuerwehr

Wie geht die Feuerwehr mit dem Corona Virus (Covid-19) um?

 

Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein hat am 11.03.2020 eine gemeinsame Empfehlung mit dem Schleswig-Holsteinischen Innenministerium veröffentlicht, wonach mit Rücksicht auf die Erhaltung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren für die nächsten Wochen von Versammlungen und Dienstveranstaltungen abzusehen ist.

Wir von der Feuerwehr Klausdorf haben für alle Abteilungen unserer Feuerwehr bis zum 30.April 2020 den Dienstbetrieb eingestellt. Das betrifft alle Dienstabende, Vorstandssitzungen, Ausbildungsdienste und Veranstaltungen.

Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens entschlossen unser traditionelles Osterfeuer ausfallen zu lassen – Gesundheit geht vor.

 

Bei einem Notfall sind wir natürlich für unsere Bürgerinnen und Bürger einsatzbereit.

Informationen zum Corona Virus

 

Das Corona-Virus ist von der World Health Organization (WHO) zur Pandemie erklärt worden und breitet sich derzeit auch in Schleswig-Holstein aus. Die ersten positiv bestätigten Fälle der Erkrankung mit der korrekten Bezeichnung COVID-19 durch SARS-CoV2 als Erreger (2019-nCoV-Wuhan) sind bekannt geworden, meist in Verbindung mit Reisen in Risikogebiete und aus besonders betroffenen Regionen.

Sie erhalten dazu weitere Informationen des Robert Koch-Instituts (RKI) unter:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Weitere Informationen und wichtige Telefonnummer zum Thema Corona Virus erhalten sie auf der Internetseite der Stadt Schwentinental

 

Quelle: Wikipedia