Diese Seite benutzt Cookies!

Wenn sie die Seite weiter Nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

Weitere Infos über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

ehemalige Fahrzeuge

Reaktorerkundungstruppkraftwagen

ReakErkTrpKW - Reaktorerkundungstruppkraftwagen
 Dienstzeit: 1983 - 1993
 Fahrzeugtyp: ReakErkTrpKW
 Funkrufname: Kater Plön xx/xx
 Besatzung: 1/4
 Baujahr: ca. 1977
 Aufbau: Meisner
 Fahrgestell: VW T2b

Der ReaktorErkundungsTruppKraftWagen war ein Fahrzeug des Katastrophenschutzes, das vom Land Schleswig-Holstein beschafft und landesweit verteilt wurde. Diese Fahrzeuge waren häufig in die ABC-Züge (Atomar, Biologisch, Chemisch) der Kreise und kreisfreien Städte, die als Vorgänger der heutigen Löschzüge Gefahrgut, LZG gelten, integriert.

 

Bei diesem Fahrzeug handelte es sich um die 1. Generation dieses Fahrzeugtypes, die 2. Generation finden sie hier.

 

Es diente vorwiegend zur Erkundung nach Störfällen an kerntechnischen Anlagen oder Unfällen mit radioaktiven Stoffen und war daher mit spezieller Schutzkleidung, besonderer Messtechnik und Kennzeichnungsmaterial für atomare Stoffe ausgestattet. Die Besatzung bestand aus 5 Personen (1/4).