Diese Seite benutzt Cookies!

Wenn sie die Seite weiter Nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

Weitere Infos über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Wettrutschen in Scharbeutz

Eigentlich hätte die Jugendfeuerwehr Klausdorf nicht am 9.Flori-Cup, einer Landesmeisterschaft im Wettrutschen, am 1.November in Scharbeutz teilnehmen können. Doch da in der Jugendfeuerwehr Honigsee eine Gruppe ausfiel, ermöglichte Jürgen Ohrt uns, an diesem Event teilzunehmen.

So fuhren wir am Samstag den 1.11. nach Scharbeutz in die Ostseetherme, um beim Wettrutschen dabei zu sein.
Wir Klausdorfer starteten für „Honigsee 2“, da dies die Gruppe war, die von der Jugendfeuerwehr Honigsee nicht starten konnte.

Es war  sehr spannend zu sehen, wie schnell man mit der richtigen Technik eine Rutsche rutschen kann. Wir waren sehr überrascht von unseren Super-Zeiten. Jeder Teilnehmer musste dreimal die grüne Rutsche hinunter rutschen.
Nachdem die Gruppen alle gerutscht waren, kam die Siegerehrung. „Honigsee 1“ bestehend aus 3 Mitgliedern, gewann den 23. Platz und „Honigsee 2“, bestehend aus Mats Grümmer, Nick Gabler und Jacqueline Swolana aus der Jugendfeuerwehr Klausdorf landete auf dem 27.Platz!

Nach der Siegerehrung fuhren wir mit unseren anderen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Klausdorf, die zum Anfeuern mitgekommen waren, wieder nach Hause. Es war ein sehr erfolgreicher Tag und wir sind sehr zufrieden mit unserer Leistung in der Ostseetherme.

Vielen Dank an Jürgen Ohrt, Darius Swolana und alle anderen Beteiligten, die uns dies alles ermöglicht haben.

Für die Jugendfeuerwehr Klausdorf
Jacqueline Swolana

Zurück