Diese Seite benutzt Cookies!

Wenn sie die Seite weiter Nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

Weitere Infos über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Preisskat bei der Feuerwehr Klausdorf

Am 07.02.2020 fand um 19:00 Uhr der erste Preisskat des Jahres im Schulungsraum der Feuerwehr Klausdorf statt. Wehrführer Kai Lässig begrüßte die 44 skatbegeisterten Spielerinnen und Spieler. Anschließend berichtet er mit einem Auszug von Einsätzen und Veranstaltungen über das vergangen Jahr. Auch der immer knappere Platz im Gerätehaus der Feuerwehr war ein Thema welches er ansprach. Die ersten Planungen für eine Erweiterung sind schon angelaufen. Hierzu erhoffen wir uns im Februar nähere Informationen vom Planer den die Stadt Schwentinental bereits im letzten Jahr beauftragt hat.
Hinrich Vater erläuterte noch einmal die besonderen Regeln für den Preisskat bei der Feuerwehr. Da auch nicht so erfahrene Skatspieler dabei waren, bat er um Rücksicht, denn es soll jeder Spaß beim Skatspiel haben. Nachdem die Tischkarten gezogen waren, begann auch schon die erste Runde. Insgesamt wurden 2 Runden mit jeweils 32 Spielen am 4er Tisch und 24 Spielen am 3er Tisch gespielt. Das Tresenteam sorgte an diesem Abend wieder für Getränke und frisch geschmierte Mett- und Käsebrötchen. Nachdem alle Ergebnisse ausgewertet waren, begann Hinrich mit der Siegerehrung. In seiner bekannt herzlichen Art verkündete er die Ergebnisse der 22 Preisgewinner. In diesem Jahr wurde der Pokal an Kurt Litzkow übergeben. Herzlichen Glückwunsch Kurt. Danke Hinrich und seinem Team, für diesen geselligen Skatabend. Am 06. November 2020 findet um 19 Uhr der nächste Preisskat statt. Wer also auch mal wieder Lust hat Skat zu spielen und dabei noch einen der begehrten Fleischpreise gewinnen möchte, ist herzlich willkommen.

Zurück